Spenden

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

unser Ringen um den Erhalt der Lebensqualität in unseren Dörfern und den Erhalt der Ackerflächen im Beller Feld kostet Geld.

Bisher hat die Aktionsgruppe Beller Feld – Kein Platz für Amazon – die Kosten noch alleine tragen können. Das wird aber nicht mehr lange möglich sein. Und wir brauchen einen langen Atem, um unsere Ziele zu erreichen.

Aus Gesprächen und Mitteilungen wissen wir, dass viele Bürgerinnen und Bürger unser Engagement sehr begrüßen. Da ist die Bitte naheliegend, unsere Arbeit mit Spenden zu unterstützen.

Also: Wenn Sie ein paar Euro entbehren können, spenden Sie diese bitte für die finanzielle Absicherung unserer Arbeit. Die Aktionsgruppe verspricht Ihnen, dass Ihre Spenden ausschließlich zur Deckung der Kosten beispielsweise des Drucks von Informationsmaterial oder der Kosten der anwaltlichen Vertretung und gerichtlichen Auseinandersetzung genutzt werden.

Unser Spendenkonto wird beim NABU Lippe e. V. geführt. Die Spenden kommen ausschließlich der Aktionsgruppe Beller Feld – Kein Platz für Amazon – zugute.

Ihre Spende können Sie in Ihrer Steuererklärung steuermindernd einsetzen. Bis zu einem Betrag von 200 € erkennt die Finanzbehörde Ihren Überweisungsbeleg als Spendenquittung an. Für einen Spendenbetrag über 200 € können Sie eine Spendenbescheinigung des NABU erhalten, wenn Sie auf dem Überweisungsträger Ihren Namen und Ihre vollständige Adresse angeben. Ab 2021 wurde dieser Betrag auf 300 € angehoben.

Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: NABU Lippe
IBAN: DE60 4765 0130 1010 1354 30
Sparkasse Paderborn-Detmold
Verwendungszweck: „Beller-Feld“